Gas filtern, trocknen, erwärmen

Jede Anwendung in der Gasreinigung erfordert professionell durchdachte Lösungen. Erst mit den geeigneten Systemen können die verschiedenen Produkte der Gasreinigung optimal arbeiten. Das spart Aufwand und Energie – und verringert nachhaltig die Betriebskosten!

Aktivkohlefilter (Adsorber)

NECATEC Aktivkohlefilter als Ein- oder Zwei-Kammer-Filter sind effiziente Aktivkohlefilter für nahezu jede Anwendung. Ob komfortables Wechselsystem im Austausch oder Aktivkohlewechsel in Eigenregie – wir beraten Sie gerne. Mit weitreichender Fachkompetenz erfassen wir die Anforderungen und unterbreiten Ihnen die optimale Lösung.


Wechselfiltersysteme Typ M

Der Aktivkohlefilter 700 M oder 1100 M ist die ideale Produktlösung zur Abtrennung von Schwefelwasserstoff aus Biogas. Lassen Sie sich begeistern von ausgereifter und innovativer Technik bei höchstem Qualitätsstandard.

  • Aus Edelstahl gefertigt, kompakte Bauweise
  • Innenliegende Isolierung
  • Wechselsystem – einfach austauschen!
  • Intergierte Zonensonden
  • In zwei Größen erhältlich: 700l und 1.100l

NECATEC Wechselfiltersysteme Typ M

Der NECATEC Aktivkohlefilter Typ M dient zur Abtrennung von Schwefelwasserstoff aus Biogas. Er kann im Unterdruck oder auch nach einem Gebläse genutzt werden.

Datenblatt als PDF | NECATEC Aktivkohlefilter Typ M


Ein-Kammer- und Zwei-Kammer- Filter Typ F

Gasreinigungsanlagen vom Typ F sind hochwertige Systeme zur Abreinigung von Schwefelwasserstoff (H2S) im Biogas. Je nach Anwendungsbedarf sind sie als 1- und 2-Kammer- oder als TWIN-Aktivkohleadsorber erhältlich.
Mit der Abreinigung von Schwefelwasserstoff ist eine wesentliche Voraussetzung geschaffen, mittels eines Abgaskatalysators die Formaldehydgrenzwerte gemäß TA Luft einzuhalten. Je nach Modell sind die Adsorberbehälter aus Stahl mit einer elektrostatisch ableitfähigen Innenbeschichtung oder als Edelstahlausführung (1.4301) erhältlich.

  • In beschichteten Stahl oder in Edelstahl verfügbar
  • Isolierung, mit und ohne Kran
  • Ein-Kammer- oder Zwei-Kammer-Systeme
  • Verschiedene Größen 1.500l – 6.000l
  • Messsonden für verschiedene Beladungszonen
  • Stabile und robuste Konstruktion – hundertfach bewährt
  • Entleerung direkt in Big Bag möglich

NECATEC Wechselfilter Typ F

Der NECATEC Aktivkohlefilter Typ F dient zur Abtrennung von Schwefelwasserstoff aus Biogas. Er kann im Unterdruck oder auch nach einem Gebläse genutzt werden. Zwei-Kammer-Systeme für vollständige Beladungen der Aktivkohle.
Datenblatt als PDF | NECATEC Aktivkohlefilter Typ K


Gastrocknung Typ D

Gastrocknung durch Gaskühlung! NECATEC bietet zwei wirkungsvolle Systeme: Rohrbündelwärmetauscher oder Gaswaschtrockner. Passend für Ihre Gasmenge.

  • Robuste Bauart für dauerhaften Einsatz
  • Starke Kühlleistung
  • Verschiedene Größen – gut abgestimmt für jede Anlage
  • Einfach zu bedienen, automatischer Betrieb
  • Ausführungen im Gasbereich aus Edelstahl
  • Sicheres Betriebssystem

NECATEC Gaskühlung Typ D

Die NECATEC Gaskühlung Typ D dient zur Abtrennung von Wasser aus dem Biogas. Durch das Kühlen des Gases wird das Wasser auskondensiert.

Datenblatt als PDF | NECATEC Gaskühlung Typ D


Gaserwärmung

Erwärmung des Gases kann Betriebskosten sparen. Die richtige relative Gasfeuchte eingestellt für die Aktivkohle kann die Standzeit deutlich erhöhen. 10°C Temperaturerhöhung und bereits dann sind sie im optimalen Arbeitsbereich. Auch die Gefahr von Kältebrücken und Kondensatbildung wird vermindert.